AKTUELLE INFORMATION

NEUE VERORDNUNG AB DEM 24. NOVEMBER 2021

NACH DER BAYERISCHEN INFEKTIONSSCHUTZMASSNAHMENVERORDNUNg gilt die

 

2G + REGEL


ZUTRITT NUR FÜR 

 

GEIMPFTE + Schnell- oder pcr-test

GENESENE + Schnell- oder pcr-test

 

Ausgenommen von dieser Regel sind:

 

Kinder unter 12 Jahren
Jugendliche ab 12 bis max. 17 Jahren, die regelmäßig und mehrmals wöchentlich in der Schule auf Corona getestet werden (Hier ist ein Schülerausweis zur Vorlage notwendig)
Diese Übergangsregel gilt bis maximal 31.12.2021

 

 

Gästeinformation

 

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen durch die bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gelten für unseren Badebetrieb folgende Änderungen.

Stand 29.11.2021

 

  • Der Zutritt ins Hallenbad oder unsere Saunalandschaft ist nur für Geimpfte und Genesene in Verbindung mit einem Schnell oder PCR-Test möglich (Nachweis in Verbindung mit Personalausweis nötig)
  • Kinder unter 12 Jahren sind von dieser Regelung befreit.
  • Minderjährige Schülerinnen und Schüler ab zwölf Jahren, die regelmäßig in der Schule auf Corona getestet werden sind von dieser Regelung befreit. (Nachweis Schülerausweis nötig)
  • Der Zutritt in das Hallenbad ist unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich
  • Für das Hallenbad und die Saunalandschaft werden alle Kartenmöglichkeiten angeboten
  • Der Einlass in das Seebad Starnberg ist derzeit nur über unser Kassenpersonal möglich
  • Es sind die allgemein gültigen Sicherheits- Abstands- und Hygieneregeln in Verbindung mit der 2G+ Regelung einzuhalten
  • Es gilt bis auf Weiteres die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
  • Sonderveranstaltungen wie z.B. die Lange-Sauna-Nacht oder das Frühschwimmen finden derzeit noch nicht statt
  • Die Dampfbäder und Infrarotkabinen in der Schwimmhalle und im Saunabereich stehen derzeit leider nicht vor Verfügung
  • Rutschen und Sprungtürme können unter Auflagen genutzt werden
  • Wasserspeier, Wasserspiele und Bodendüsen in unserem Hallenbad sind wieder in Betrieb
  • Kleinkinder- und Kinderbecken dürfen nur unter Elternaufsicht genutzt werden
  • Umkleidekabinen, Garderobenschränke, Duschen und sanitäre Anlagen stehen Ihnen in allen Bereichen wieder zur Verfügung
  • Die an die einzelnen Saunen angrenzenden Ruheräume können wieder genutzt werden, Decken können zur Verfügung gestellt werden
  • Die Ruhegalerie im 2. Obergeschoss steht zur Verfügung
  • Aufgüsse dürfen nur ohne Luftverwirbelung d.h. "Wedeln" stattfinden